Veranlassung
Am Eröffnungshornussen wird den Medien und weiteren Interessierten anlässlich eines Wettkampfes das Hornussen gezeigt.
Dazu werden 38 Hornusser und 4 Nachwuchshornusser gemäss speziellem Verteil-schlüssel unter Punkt Spielerselektion eingeladen.

Spielmodus
Zwei gleich grosse Mannschaften spielen ein Spiel mit 4 (2×2) Streichen nach Eidg. Spielreglement.
Das Abtun wird am Spieltag, den Wetterverhältnissen entsprechend, durch den Obmann EHV festgelegt.

Tagesprogramm
11:45 Vorbereitungen mit Funktionären
12:15 Empfang und Information der Spieler
13:00 – ca. 16:30 Wettkampf
14:30 (nach Bedarf) Mediengespräche (Wettkampf läuft weiter)
17:00 Verpflegung
17: 45 Rangverkündigung / Siegerehrung

Spielerselektion
Die nachfolgenden Aufstellungen zeigen die Kriterien der Selektion:
Schlägerkönig letztes Eidg. Fest (Titelverteidiger) = 1 Teilnehmer
Infolge der Corona-Pandemie wurden die Hornusserfeste 2020 abgesagt. Es wurde beschlossen keine Hornusserfeste der vergangenen Jahre zu berücksichtigen.
Neue Selektion, gemäss der Schlussrangliste der Schweizermeisterschaft 2021 = 37 Teilnehmer
Rang 1 bis 13 der NLA;
Rang 1 bis 7 der NLB;
Rang 1 bis 5 der 1. Liga;
Rang 1 bis 3 der 2. bis 5. Liga

Pro Zweckverband der Sieger der Einzelwertung der Nachwuchsmeisterschaft 2021
3. Stufe = 4 Teilnehmer

Bei fehlenden oder bereits qualifizierten Spielern wird der nächstrangierte Spieler aufgeboten.